Trainee (m/w) im Bereich Stiftung und Gremien

im Rahmen einer Elternzeitvertretung

Jobnummer: FJM-07210044
Beginn: 01.09.2017
Dauer: 18 Monate
Std./Woche: Vollzeit
Einsatzort: München
Bezahlung: 35.000 € p.a.
Kontakt: Frau Denise Freischle

Hier direkt bewerben

* Hinweis: Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf bei oder hinterlegen Sie diesen in Ihrem Profil! Nur dann können wir Sie dem Kunden vorschlagen.

Hinweis zum Anzeigenmarkt:
Trotz Überprüfung können wir keine Gewähr für die Inhalte des Anzeigenmarktes, für die Richtigkeit der dort gemachten Angaben sowie für Informationen, auf die verwiesen wird, übernehmen.

Stellenbeschreibung

  • Planung, Konzeption, Organisation und Koordinierung des Web 1.0- und Web 2.0-Auftrittes, in Absprache mit dem geschäftsführenden Vorstand der Stiftungen
  • Informationsrecherche, -organisation und -aufbereitung für die Veröffentlichung im Web 1.0+2.0, Intranet, S-VIP und Presseverteiler
  • Einholen von Bildrechten bzw. Bildmaterialien für die webbasierte Öffentlichkeitsarbeit
  • Umsetzung der Social-Media-Kommunikation für die BSS und SJS
  • Inhaltliche Konzeption, Umsetzung und Pflege des Internetauftrittes der Stiftungen
  • Pflegen von aufgabenbezogenen Datenbanken
  • Stiftungsbericht in Zusammenarbeit mit dem Geschäftsführenden Vorstand der Stiftungen
  • Reporting der Stiftungs- und Gremientätigkeiten
  • Vorbereitung und Begleitung der Jahresabschlussprüfung der BSS und SJS für Gremien, Wirtschaftsprüfung, Lotterie- und Stiftungsaufsicht und Finanzamt
  • Organisation und Koordinierung der DSGV-Gremien mit Beteiligung des Präsidenten

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium / Ausbildung im Kommunikationsbereich oder vergleichbar
  • Erste Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit und sicherer Umgang mit sozialen Medien
  • Erfahrung mit Content Management Systemen von Vorteil
  • Ausgeprägtes, sehr gutes Formulierungsgeschick, Kommunikationsstärke sowie Stil- und Textsicherheit auf Deutsch und idealerweise Englisch
  • Kooperative, eigenständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Faible für soziales Engagement, Teamfähigkeit
  • Schnelle Auffassungsgabe, Lernbereitschaft und Zuverlässigkeit

Einsatzort