Datenschutz

Datenschutzbestimmungen bei Jobcafe

Vorabinformationen: Rechtsgrundlage dieser Datenschutzbestimmungen ist die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber erlassene Datenschutzgrundverordnung (im folgenden DSGVO).

Wir wissen, dass Ihnen der sorgfältige Umgang mit Ihren persönlichen Informationen wichtig ist. Mit dieser Erklärung geben Sie uns Ihr Einverständnis dafür, dass die Job-Börse GmbH (mit dem Internetauftritt Jobcafe) Ihre nachstehend aufgeführten personenbezogenen Daten zu den hier genannten Zwecken erheben, verarbeiten und nutzen darf. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Welche persönliche Informationen erheben und nutzen wir?

Informationen, die wir von Ihnen bekommen, helfen uns, Ihre Jobsuche so erfolgsorientiert wie möglich zu gestalten. Wir nutzen diese Informationen für eine Verbesserung von Jobrecherchen, Ihnen Stellen persönlich, telefonisch oder per Email anzubieten, die so passend wie möglich sind. Dazu nutzen wir Ihre Angaben, die Sie bei uns hinterlegt haben. Wir nutzen die Informationen ferner, Sie bei Kunden mit Ihrem Lebenslauf und ggf. Zeugnissen vorzuschlagen, sowie - im Falle einer Einstellung bei uns - Ihre Lohnunterlagen zu erstellen und abzuwickeln. Wir verwenden Ihre Informationen auch, um mit Ihnen über Karrieremessen und Informationen rund um den Jobmarkt zu kommunizieren sowie dazu, unsere Datensätze zu aktualisieren und Ihr Kandidatenprofil (Account) bei uns zu unterhalten und zu pflegen sowie dazu, Inhalte wie z. B. Jobmerkzettel oder ähnliche Jobs, wie die, die Sie recherchieren abzubilden und solche, die Sie interessieren könnten, zu empfehlen. Wir nutzen Ihre Informationen auch dazu, unsere Plattform zu verbessern, Missbrauch vorzubeugen oder aufzudecken.

Verantwortliche Stelle:

Die Job-Börse GmbH
Jens Wittenberger, Geschäftsführer
Dietlindenstraße 15, 80802 München
Tel. 089-27312570
Jens.Wittenberger@jobcafe.de

Datenerhebung

Unsere Internet-Plattform kann grundsätzlich aufgerufen werden ohne der Job-Börse GmbH die Jobcafe betreibt (im weiteren Verlauf als Jobcafe abgekürzt) Daten mitzuteilen.
Von diesem Grundsatz ausgenommen ist die automatische Speicherung bestimmter Daten. Jobcafe erhebt und speichert automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind für Jobcafe nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Durch Ihre Registrierung schließen Sie einen Vertrag mit uns, der Ihnen die Möglichkeit bietet Leistungen und Inhalte wahrzunehmen, z.B. Jobangebote per Email, Serviceunterstützung bei Passwortverlust oder Informationen rund um das Thema Karriere (z.B. Jobmessen, Gehaltstrends etc.) zu erhalten. Wir erfassen und speichern alle Informationen, die Sie auf unserer Website eingeben oder uns in anderer Weise übermitteln. Neben Pflichtangaben (Auswahl Niederlassung, Anrede, Name, Anschrift, Telefon, Email, Geburtsdatum, Staatsbürgerschaft) sind weitere Angaben auf freiwilliger Basis. Sie können entscheiden, uns bestimmte Informationen nicht zu geben, was allerdings dazu führen kann, dass Sie unser Angebot nicht optimal nutzen können. Daten von Personen unter 16 Jahren müssen wir wieder löschen, da die Zustimmung zu diesen Bedingungen erst ab einem Alter von 16 Jahren möglich ist. Sie können unsere Plattform grundsätzlich karrierebegleitend auch nach der Ausbildung nutzen. Die Nutzungsdauer und den Termin der Löschung bestimmen Sie daher weitgehend selbst. Die Job-Börse GmbH löscht die Daten, wenn mindestens 24 Monate keine Aktivität zu verzeichnen war, Ihre Emailadresse nicht mehr gültig ist, oder Sie uns um Löschung bitten (siehe Datenlöschung). Die Job-Börse GmbH ist nicht für die Korrektheit der Daten verantwortlich.

Datenverwendung

Die personenbezogenen Daten, die über die Registrierung auf der Webseite erfasst werden, unterliegen besonderen Bestimmungen. Da Jobcafe Personal vermittelt oder verleiht und einen Kontakt zu Unternehmen oder Personaldienstleistern auf Wunsch herstellt, werden uns zur Verfügung gestellte Daten wie Lebensläufe und Zeugnisse an Unternehmen, auf deren Position man sich bewerben will, weitergeleitet. Der Vertragspartner erklärt sich mit der elektronischen Speicherung und Weitergabe der der Job-Börse GmbH (Jobcafe) zur Verfügung gestellten Daten und den Austausch von personenrelevanten Daten zwischen den Unternehmen und Jobcafe zum Zwecke der Personalvermittlung, Jobvermittlung oder Arbeitnehmerüberlassung einverstanden. Falls Sie direkt beim Unternehmen eingestellt werden, zu dem wir Sie vermittelt haben, übermittelt uns das Unternehmen Nachweise über Ihren Bruttoverdienst.

Jobcafe behält sich das Recht vor, Sie via E-Mail oder Telefon zu kontaktieren, zum Beispiel, um Ihnen Jobangebote zu unterbreiten oder falls ein Verdacht auf nicht korrekte Angaben in Ihrem Profil besteht.

Für den Fall, dass Jobcafe verkauft wird, werden Ihre personenbezogenen Daten mit dem zu übertragenden Teil des Unternehmens mit übertragen. Ihre Daten unterliegen jedoch selbstverständlich auch in diesem Fall dieser Datenschutzerklärung und den einschlägigen Datenschutzgesetzen.

Jobmails/Newsletter:
Wir schlagen Bewerbern entsprechend ihren Angaben Jobs und Stellenangebote vor, die auf die angegebenen Wünsche und Qualifikationen passen könnten. Außerdem informieren wir z.B. über stattfindende Berufs/Jobmessen und ähnliche Aktionen. Jede/r Email/Newsletter enthält die Information, wie ein Nutzer mit Wirkung für die Zukunft diesen Email Service wieder abbestellen kann.

Verwendung von Facebook Social Plugins

Unser Internetauftritt verwendet den "Gefällt mir"-Button des sozialen Netzwerkes facebook.com. Dieser besondere Dienst wird von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook") betrieben. Der Button ist mit dem Facebook Logo und/oder dem Zusatz "Gefällt mir" gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die den Button enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Bei Aufruf erhält Facebook somit die Information, dass jemand die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen hat. Sind Sie in diesem Moment bei Facebook eingeloggt, so kann Facebook den Besuch Aufruf Ihrem Facebook-Konto zuordnen – auch wenn Sie den Button nicht anklicken. Wenn Sie den "Gefällt mir" Button betätigen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien von Facebook.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt personenbezogen Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts lediglich bei Facebook ausloggen.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html sowie https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten."

Cookies

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie können diese generell ablehnen – allerdings ist in diesem Fall nicht gewährleistet, dass Sie die volle Funktionalität der Internet-Plattform nutzen können. Die Hilfe-Funktion in der Menüleiste der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser so einstellen, dass er keine Cookies akzeptiert, wie Sie Ihren Browser darauf hinweisen lassen, wenn Sie ein neues Cookie erhalten oder auch wie Sie sämtliche erhaltenen Cookies ausschalten. Allerdings kann es passieren, dass Sie unser Angebot nicht vollumfänglich nutzen können, wenn Sie Cookies nicht akzeptieren.

Wie sicher sind Informationen über mich?

  • Um die Sicherheit Ihrer Informationen bei Übertragung zu schützen, benutzen wir Secure Sockets Layer Software (SSL). Diese Software verschlüsselt die Informationen, die von Ihnen übermittelt werden.
  • Wir unterhalten physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Erhebung, dem Speichern und der Offenlegung von persönlichen Informationen unserer Kunden. Diese Sicherheitsmaßnahmen beinhalten, dass wir Sie gelegentlich darum bitten, einen Nachweis über Ihre Identität zu erbringen, bevor wir Ihnen persönliche Informationen offen legen.
  • Für Sie ist es wichtig, sich gegen unbefugten Zugang zu Ihrem Passwort und Ihrem Computer zu schützen. Wenn Sie Ihren Computer mit anderen teilen, oder einen öffentlichen Computer benutzen, sollten Sie darauf achten, sich nach jeder Sitzung abzumelden (logout)
  • In Ihrem Profil können Sie bestimmte Informationen hinzufügen oder aktualisieren. Sie können Ihr Profil anpassen oder pausieren, wenn Sie keine E-Mails von uns erhalten wollen.

Datenlöschung

Alle gespeicherten Daten werden auf Antrag vollständig gelöscht. Sofern wir auf Grund gesetzlicher Bestimmungen (z.B. Steuergesetze) Unterlagen aufbewahren müssen, werden diese gesperrt und nach Ablauf der gesetzlichen Frist vernichtet. Sie stehen einer weiteren Verwendung nicht mehr zur Verfügung. Die Daten werden in keinem Fall verkauft, vermietet oder an Unbefugte weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Hierfür genügt eine Email an info@jobcafe.de oder ein Schreiben an Die Job-Börse GmbH, Dietlindenstr. 15, 80802 München. Findet über einen längeren Zeitraum (mindestens 24 Monate) keine Aktivität statt (z.B. Bewerbung, Veränderung der Daten, Versand eines Jobangebots) oder bekommen wir mitgeteilt, dass Ihre Email Adresse nicht mehr gültig ist, löschen wir Ihre Daten von unserer Seite – Sie können sich aber jederzeit wieder neu registrieren.

Auskunfts- und Berichtigungsrecht

Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die bei Jobcafe zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten. Hierfür genügt eine E-Mail an info@jobcafe.de oder ein Schreiben an Die Job-Börse GmbH, Dietlindenstr. 15, 80802 München. Außerdem haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung sowie die Möglichkeit, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Der Vertragspartner erklärt sich mit diesen Datenschutzbestimmungen einverstanden.