Über Jobcafe

Die Job-Börse GmbH ist seit 1998 im Besitz der Lizenz zur Personalvermittlung, erteilt vom Landesarbeitsamt Südbayern. Ferner besitzt die Job-Börse GmbH eine unbefristet gültige Erlaubnis zur Arbeitnehmerüberlassung (nach § 1 AÜG) der Bundesagentur für Arbeit.

Firmengeschichte

01.03.1998
Die Job-Börse Personalvermittlung GbR nimmt ihre Arbeit auf (Genehmigung und Lizenzerteilung erfolgt durch das Landesarbeitsamt Südbayern). Standort ist das Hinterzimmer eines Friseursalons in München Schwabing direkt zwischen Technischer Universität und Ludwig-Maximilians Universität. Mit 200 Bewerbern in der Datenbank werden die ersten Vermittlungen getätigt
01.10.1998
Die erste Website entsteht.
01.01.1999
Das Job-Börse Team zieht in die Mensa Leopoldstraße um und eröffnet den ersten Pavillon.
02.02.1999
Die Eröffnungspressekonferenz zur Vorstellung der ersten Personalvermittlung in München speziell für Studenten zieht ein breites Echo in den Medien nach sich (allein "DIE WELT" widmet der Job-Börse eine halbe Seite)
01.02.2000
Aus der Job-Börse Personalvermittlung GbR wird die "Job-Börse Personalvermittlung GmbH". Die Mitarbeiterzahl wächst auf 7 Personen.
15.01.2001
Die Job-Börse GmbH eröffnet direkt in der Mensa Garching einen zweiten Standort und erweitert die tägliche Präsenzzielgruppe um Studenten aus den technischen Bereichen.
12.07.2001
Der Wirtschaftsreferent der Stadt München Dr. Reinhard Wieczorek bezeichnet die Job-Börse GmbH im Rahmen der Vorstellung des neuen Personalberatungsservice als "außerordentlich spannendes und wichtiges Serviceangebot für den Wirtschaftsraum München."
01.10.2002
Die Website der Job-Börse, seit 1999 unter Jobcafe.de im Internet präsent, bekommt ein neues Outfit mit vielen technischen Neuerungen. In der Datenbank befinden sich mittlerweile über 18 000 aktuelle Bewerberprofile. Knapp 40 000 Bewerber haben sich während der gesamten Zeit registriert - gezählt werden jedoch nur aktuelle Profile.
01.03.2003
Die Job-Börse GmbH feiert in wirtschaftlich schwierigen Zeiten ihr 5-jähriges Bestehen: Über 5 000 Kunden haben sich während dieser Zeit über die Job-Börse informiert und Stellen erfolgreich besetzt.
06.12.2003
Der Nikolausservice, 2002 zum ersten mal angeboten, erfährt dieses Jahr besonders großes Echo. Vier "erfahrene" Weihnachtsmänner sind vom 5.12. - 6.12. auf Firmenfeiern und auf privaten Nikolausfesten nahezu rund um die Uhr im Einsatz !
11.05.2004
Die Job-Börse GmbH erweitert das Dienstleistungsspektrum und bietet seit dem 11. Mai auch Arbeitnehmerüberlassung (Zeitarbeit) an. Die Lizenz wird von der Bundesagentur für Arbeit erteilt.
03.06.2005
Nach einem Jahr fällt das Fazit zur Zeitarbeit überaus positiv aus. Viele Bewerber nehmen mittlerweile auch die Möglichkeit wahr, kostengünstig ihre Bewerbung prüfen zu lassen um die Chancen auf ein Vorstellungsgespräch zu erhöhen, da im nach wie vor schwierigen Arbeitsmarktumfeld zahlreiche Mitbewerber um die Stellen konkurrieren.
02.12.2005
Erstmalig ist www.jobcafe.de als beste Job-Website des Jahres nominiert.
01.09.2006
Jobcafe eröffnet im Spätsommer in Hamburg einen neuen Standort. Auch dort steht das Jobcafe Team mit einem Büro in der Mensa der Universität in direktem Kontakt zur akademischen Zielgruppe Studenten/Absolventen.
01.10.2006
Auch in diesem Jahr ist Jobcafe.de als beste Job-Website des Jahres nominiert.
12.12.2006
Zum dritten mal in der Firmengeschichte erfährt die Seite Jobcafe.de einen Relaunch und präsentiert sich im neuen, modernen Outfit. Die Seite wurde übersichtlicher gestaltet und lädt nun noch schneller.
01.02.2007
Jobcafe wird für den BVMW-Mittelstandspreis nominiert.
01.11.2007
Bereits zum dritten mal in Folge wird Jobcafe.de als beste Job-Website des Jahres nominiert.
01.03.2008
Jobcafe feiert 10 jähriges Bestehen!
12.08.2008
Jobcafe führt für das gesamte Unternehmen ein Qualitätsmanagement-System ein und wird nach DIN EN ISO 9001:2000 zertifiziert.
25.03.2009
Jobcafe ist als Aussteller auf der bedeutenden B2B Messe Personal 2009 vertreten und stellt dort trotz schwerer Wirtschaftskrise mit großem Erfolg die besondere Dienstleistung der studentischen Zeitarbeit vor.
09.11.2009
Jobcafe eröffnet das Bewerberportal http://my.jobcafe.de Sowohl registrierte wie neue Bewerber können fortan selbst ihre Karriereplanung managen und online verwalten.
Zusätzlich erhalten die Stellenanzeigen, die im Kundenauftrag besetzt werden, ein modernes Outfit und zusätzliche Informationen. Beide neuen Features sind Umsetzungen einer großen Umfrage, die 2008 im Rahmen des Qualitätsmanagement-Zertifikats durchgeführt wurde und die die Bedürfnisse und Wünsche der Bewerber widerspiegeln.
01.02.2010
Den Beginn der Umbaumaßnahmen in der Mensa der LMU hat das Jobcafe zum Anlaß genommen sich zu vergrößern. Am neuen Standort Dietlindenstraße 15 - ebenfalls in München-Schwabing - wird im Laufe des Jahres 2010 der Aufbau der Senior Vermittlung stattfinden.
Natürlich bezieht das Jobcafe nach dem Ende der Baumaßnahmen wieder den Standort Leopoldstraße, um für die Studenten auch weiterhin vor Ort zu sein.
21.07.2011
Jobcafe legt auch künftig Wert auf das Qualitätsmanagement-System und wird nach DIN EN ISO 9001:2008 für weitere drei Jahre zertifiziert. Im Rahmen dieser Verlängerung fanden erneut Kundenzufriedenheitsbefragungen statt. Diese werden sich unter anderem im für Herbst geplanten Relaunch der Seite widerspiegeln.
25.08.2011
Schon lange setzt sich Jobcafe für seine Bewerber ein und verhandelt faire Stundenlöhne oder berät Firmen die Praktika ausschreiben, wann diese eine Win-Win Situation ergeben und ob eine Ausschreibung die richtige Zielgruppe erfasst. Dass Absolventen nicht ausgebeutet werden, ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Es wurde also Zeit, dass Jobcafe auch Unterstützer der Initiative FairCompany wird, die sich diesem Ziel verschrieben hat.
01.10.2011
Das Jobcafe bezieht nach 20-monatiger Bauzeit wieder den Pavillon in der Leopoldstraße. Damit steht ein wichtiges Serviceangebot für Bewerber wieder zur Verfügung
06.12.2011
In Zusammenarbeit mit der Kanzlei PSP und dem Sozialreferat München werden von 14 ehrenamtlichen Nikoläusen 166 bedürftige Kinder besucht. Die Geschenkesackerl haben PSP und Jobcafe gespendet.
22.12.2011
Relaunch der Jobcafe Webseite. Für Bewerber wird der MyJobcafe Bereich erheblich erweitert mit dessen Hilfe man schneller an Jobs kommt, diese optimal sortieren kann und der auch bei der Suche nach kurzfristigen Verdienstmöglichkeiten behilflich ist. Studieren ist mittlerweile teuer geworden. Außerdem wurden die Jobsuchefunktionen erheblich verbessert. Für die Firmenkunden wird es einfacher Anzeigen aufzugeben und es wurde ein Privatkundenbereich integriert.
Die Ergebnisse sind die Umsetzung der Anregungen, die wir in Umfragen, über Facebook und Email als Feedback erhalten haben.
06.12.2012
Auch 2012 wurden in Zusammenarbeit mit der Kanzlei PSP und dem Sozialreferat München wieder bedürftige Kinder beschenkt. Diesmal haben über 20 ehrenamtliche Nikoläusen 300 Kinder in München besucht. Die Geschenkesackerl wurden von PSP und Jobcafe gespendet. Wir freuen uns sehr darüber, dass die Aktion dabei ist zu einer festen Institution zu werden.
01.03.2013
15 Jahre Jobcafe! Wir freuen uns über mehr als 100 000 Bewerber, die sich im Laufe der Jahre erstmalig registriert haben - egal ob unser Service dabei einmal oder über mehrere Jahre in Anspruch genommen wurde: Die Hauptsache für uns ist das Vertrauen das in uns gesetzt wurde und für das wir uns bei Bewerbern wie Kunden bedanken möchten. Es spornt uns an und macht Vorfreude auf viele weitere Jahre!
06.12.2013
2013 konnten wir bei unserem Nikolausspecial in Zusammenarbeit mit der Kanzlei PSP und dem Sozialreferat München diesmal über 400 bedürftige Kinder beschenken. Die Geschenkesackerl wurden von PSP, Jobcafe und Hamberger gespendet. Wir bedanken uns herzlich bei allen freiwilligen Teilnehmern, die Kinderaugen zum Leuchten gebracht haben.
01.10.2014
Jobcafe ist mit studentischer Zeitarbeit Top-Thema in der Personalwirtschaft. In der Ausgabe 10/2014 (Sonderheft) wird in zwei Artikeln die Personaldienstleistung "studentische Zeitarbeit" vorgestellt. Jobcafe, bereits seit 2004 mit dieser Dienstleistung in Deutschland präsent, ist hierbei einer der Vorreiter und stand der Personalwirtschaft als Experte zur Verfügung. Die Artikel sind zur PDF Ansicht im Pressebereich hinterlegt.
01.12.2015
Jobcafe.de ist seit dem 30.11.2015 für Smartphones und Tablets optimiert. Nach dem erfolgreichen Responsive Relaunch können alle Jobangebote jetzt auch von unterwegs bequem durchsucht werden.

15.05.2017
Jobcafe stellt aus Sicherheitsgründen die komplette Webseite auf HTTPS um. Die Verschlüsselung sorgt für einen vertraulichen Datenaustausch und bildet so weiterhin die gewohnt hohen Qualitätsansprüche ab.

To be continued ....

Das Jobcafe Team

Team München

Philipp Häge

Philipp Häge (Dipl. Soz.)
Geschäftsführer
Personalberater

Denise Freischle

Denise Freischle (B.A.)
Personalberaterin/ -disponentin
Arbeitnehmerüberlassung
Key Account Management
Öffentlichkeitsarbeit, Messen, Workshops
Tel. 089 411 4724 44

Jens Wittenberger

Jens Wittenberger (M.A.)
Geschäftsführer
Personalberater

Wolfgang Lommer

Wolfang Lommer, Dipl. Betriebswirt (FH)
Senior Personalberater
Personalvermittler
Key Account Management
Tel. 089 411 4724 45

Giada Fischer

Giada Fischer (B.A.)
Personalberaterin, -disponentin
Arbeitnehmerüberlassung
Anzeigenservice

Mariann Dudas

Mariann Dudas (Handelsmanagerin)
Leitung Pavillon Leopoldstraße
Personalberaterin
Leitung Tagesjobservice
Anzeigenservice
Tel. 089 411 4724 41

Sebastian Moser

Sebastian Moser (Dipl. Jur.)
Personalberater
Personalvermittlung
Anzeigenservice
Tel. 089 411 4724 42

Team Hamburg

Angelika Haumann

Angelika Haumann (M.A.)
Geschäftsführerin
Arbeitnehmerüberlassung
Personalberaterin

Stefanie Hamm

Stefanie Hamm (Bürokauffrau)
Personalberaterin
Arbeitnehmerüberlassung
Anzeigenservice

QUALITÄTSMANAGEMENT bei Jobcafe

Zertifikat Internet

Unser erklärtes Ziel ist es, eine hohe Bewerber- und Kundenzufriedenheit durch die Qualität unserer Arbeit zu erreichen.

Unter Qualität verstehen wir die Optimierung unserer Geschäftsprozesse und deren Ausrichtung auf Bewerber,- Kunden und Mitarbeiterwünsche. Um dies zu gewährleisten arbeiten wir mit unserem Qualitätsmanagement-System, das nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert ist und regelmäßig überprüft wird.

Fair Companys

Fair Company

Jobcafe unterstützt die Initiative FairCompany

Jobcafe setzt sich bei der direkten Vermittlung für die Regeln einer Fair Company ein:

Fair Companys

  • ersetzen keine Vollzeitstellen durch Praktikanten, Volontäre, Hospitanten oder Dauer-Aushilfen.
  • vertrösten keinen Hochschulabsolventen mit einem Praktikum, der sich auf eine feste Stelle beworben hat.
  • ködern keinen Praktikanten mit der vagen Aussicht auf eine anschließende Vollzeitstelle.
  • bieten Praktika vornehmlich zur beruflichen Orientierung während der Ausbildungsphase.
  • zahlen Praktikanten eine adäquate Aufwandsentschädigung.
  • Fair Companies informieren ihre Praktikanten über das Regelwerk und machen sie auf die Feedback-Adresse aufmerksam.
  • Fair Company-Unternehmen sind transparent und kommunizieren ihre Teilnahme an der Initiative.